Rodeln: Wintervergnügen im Salzburger Land

Rodelbahnen rund um Bad Hofgastein

Rodelbahnen sind eine flotte Sache und ein Vergnügen für die ganze Familie. Die Naturrodelbahnen Aeroplan und Bellevue Alm im Gasteinertal erfüllen Ihren Wunsch nach einer lustigen Abfahrt. Dank bester Präparierung und Wartung ist auf den Rodelbahnen nicht nur für Geschwindigkeit gesorgt, wenn man möchte, sondern auch für die nötige Sicherheit.

Rodelbahnen im Gasteinertal

Drei Rodelbahnen stehen Ihnen und Ihrer Familie im Winterurlaub im Gasteinertal offen. Sie alle laden zu einem gemeinsamen Nachmittag oder einem nächtlichen Ausflug ein.

Freuen Sie sich auf folgende Rodelbahnen:

Naturrodelbahn Aeroplan in Bad Hofgastein

Die Naturrodelbahn Aeroplan verspricht 3,3 km langes Rodelvergnügen. Los geht es auf der Schlossalm, von wo aus Sie zurück ins Tal rodeln. Eines sei gesagt, die Bahn hat es in sich: Schnelle Kurvenfolgen und die breite Bahn erfordern viel Geschick und die richtige Brems- und Beschleunigungstechnik.

Rodelbahn Bellevue Alm in Bad Gastein

Auch die 2,5 Kilometer lange Rodelbahn der Bellevue Alm in Bad Gastein ist ein Spaßgarant für die ganze Familie oder Gruppe. Und das Beste: Hier können Sie sich auch nach Einbruch der Dunkelheit noch austoben. Bis Mitternacht gibt es Flutlichtbeleuchtung, die den Spaß gleich noch ein bisschen steigert.

Natur-Rodelbahn Strohlehenalm in Dorfgastein

Eine Rodelbahn mit 2 Kilometern Länge gibt es auch auf der Strohlehenalm. Sie ist ganztägig geöffnet und an mehreren Abenden pro Woche beleuchtet. Aufsteigen können Sie zu Fuß, mit dem Lift oder per Fahrt mit dem Pferdeschlitten.

Schlitten fahren: Auf die Plätze, fertig, los!

Liefern Sie sich ein aufregendes Rennen mit Ihren Kindern oder fahren Sie in Ihrem persönlichen Wohlfühl-Tempo bergab. Rodeln macht Spaß, ob bei Tag oder Nacht, und ist das vielleicht geselligste Wintervergnügen. Verbinden Sie Ihren Rodelausflug mit einer Winterwanderung, genießen Sie Hüttenkulinarik und freuen Sie sich auf eine Rodelpartie zum Abschluss des Abends!

Foto (c) SalzburgerLand Tourismus

Rodelbahn im Gasteinertal bei Nacht
Familile mit Kindern beim Rodeln (c) SalzburgerLand Tourismus

Rodelverleih auf der Hütte

Mitbringen müssen Sie zum Rodeln nicht viel. Warme Winterkleidung und gutes, festes Schuhwerk verstehen sich von selbst. Rodeln und Schlitten, teilweise auch Bobs und Snowbikes, können Sie sich bei den Hütten ausleihen. 

Ihr Winterurlaub im Gasteinertal liegt nicht mehr fern

Eine Rodelpartie gehört im Winterurlaub im Gasteinertal einfach dazu: Um schon bald Ihren Urlaub in diesem Teil des schönen Salzburger Lands zu verbringen, senden Sie ganz einfach eine unverbindliche Anfrage an das Alpenhaus Gasteinertal!